KAUM ZU GLAUBEN!


Es ist uns vielleicht nicht so bewusst: Aber Kinderarmut existiert auch vor unserer Haustür. In Hamburg ist mittlerweile jedes vierte Kind davon betroffen. Das sind weit mehr als im Bundesdurchschnitt! In Zeiten von Hartz IV fehlt es vielen Eltern an Geld für regelmäßige Mahlzeiten, Kleidung und Spielzeug. Kommen dann noch Probleme in der Familie hinzu, sind die Jungen und Mädchen oft völlig auf sich allein gestellt.

Doch jedes Kind hat ein Recht auf eine unbeschwerte Kindheit
– und vor allem Fürsorge und Förderung seiner Talente.
Deshalb engagiert sich der "Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V."
für bedürftige Kinder aus mittellosen Familien.




Sie möchten gut erhaltende und gewaschene Kinder-Kleidung der ARCHE zukommen lassen? Sie haben Fragen zu ehrenamtlicher Mitarbeit, Praktikum oder FSJ?
Dann wenden Sie sich bitte an die Hamburger ARCHE in Jenfeld direkt:
040-450 63 400 (Büro 9-12 Uhr) + hamburg@kinderprojekt-arche.de
Leider: Bekleidung für Erwachsene, Spiele und Bücher werden von der ARCHE nicht angenommen – es fehlen die zeitlichen und räumlichen Kapazitäten.