Spende- und Kontaktdaten >>>
Unser Spendenkonto
Freundeskreis
Die ARCHE Hamburg e. V.

Berenberg Bank
IBAN: DE07 2012 0000 0054 5400 00
BIC/SWIFT-Code: BEGODEHH 
So erreichen Sie uns
Tel.: 040 228 212 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Manuela Hennig 112018
Manuela Hennig
Projekt-Koordinatorin
 
Bürozeiten:
Di. bis Fr. 8.30 - 13.30 Uhr
 
Postadresse:
Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e. V.
Auf der Hude 7
21521 Wohltorf
Die Hamburger ARCHEN
ARCHE Hamburg-Jenfeld
Görlitzer Straße 10
22045 Hamburg

Standortleitung: Vera Ubben
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 450 634 00

ARCHE Hamburg-Billstedt
Landjägerstieg 30
22117 Hamburg

Standortleitung: Annalisa Hesse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 716 676 29

ARCHE Hamburg-Harburg
Maretstraße 24
21073 Hamburg

Standortleitung: Angela Krull
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 303 931 77
 
Bei Fragen zu
Kleiderspenden für Kinder,
zu ehrenamtlicher Mitarbeit
oder Praktika
wenden Sie sich bitte direkt an die ARCHE Jenfeld.

Bürozeiten der ARCHE Jenfeld:
Mo. bis Fr.: 9.00-13.00 Uhr

Tel.: 040 450 634 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kinderprojekt-arche.eu
 
12.02.2020

Ein Benefizkonzert für und mit den Jugendlichen der Hamburger ARCHE im "Haus im Park" in Hamburg Bergedorf

 
Danke, danke, danke! An die tolle Gruppe junger Leute von Interact Bergedorf, die am vergangenen Wochenende ein unglaublich tolles Benefizkonzert für die Hamburger ARCHE auf die Beine gestellt hat. Über 1.000 Euro Spenden sind schon eingegangen und es kommen immer noch weitere.
 
Das Lighthouse, so nennen die Jugendlichen ihren Ort in der ARCHE, war via Videoclip völlig präsent im „Haus im Park“. Die jungen Veranstalter von Interact durften das Theater pro bono an diesem Abend nutzen.
 
Die Jugendlichen der ARCHE führten ein tolles Theaterstück auf, das sie im Sommercamp 2019 einstudiert hatten. Die Themen Identität und Konsum und Werte standen im Mittelpunkt. Der junge Hipp Hopper Alfred beeindruckte mit seinem selbstgeschriebenen Rap „Diese eine Welt“. Mit diesem Lied gehörte er zu den Siegern eines Schüler Song Contests 2018, bei dem mehr als 500 Bewerber angetreten waren. 
 
Schüler der Sachsenwaldschule Gymnasium Reinbek und des Gymnasiums Wentorf sorgten mit ihren musikalischen Darbietungen für viel Schwung und gute Laune. Ein toller Abend!!!
 
Benefizkonzert Foto
Jetzt online spenden!
VIDEO
Unser Flyer als PDF