Spende- und Kontaktdaten >>>
Unser Spendenkonto
Freundeskreis
Die ARCHE Hamburg e. V.

Berenberg Bank
IBAN: DE07 2012 0000 0054 5400 00
BIC/SWIFT-Code: BEGODEHH 
So erreichen Sie uns
Tel.: 040 228 212 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Manuela Hennig 112018
Manuela Hennig
Projekt-Koordinatorin
 
Bürozeiten:
Di. bis Fr. 8.30 - 13.30 Uhr
 
Postadresse:
Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e. V.
Auf der Hude 7
21521 Wohltorf
Die Hamburger ARCHEN
ARCHE Hamburg-Jenfeld
Görlitzer Straße 10
22045 Hamburg

Standortleitung: Vera Ubben
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 450 634 00

ARCHE Hamburg-Billstedt
Landjägerstieg 30
22117 Hamburg

Standortleitung: Annalisa Hesse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 716 676 29

ARCHE Hamburg-Harburg
Maretstraße 24
21073 Hamburg

Standortleitung: Angela Krull
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 040 303 931 77
 
Bei Fragen zu
Kleiderspenden für Kinder,
zu ehrenamtlicher Mitarbeit
oder Praktika
wenden Sie sich bitte direkt an die ARCHE Jenfeld.

Bürozeiten der ARCHE Jenfeld:
Mo. bis Fr.: 9.00-13.00 Uhr

Tel.: 040 450 634 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kinderprojekt-arche.eu
 
07. Mai 2020

Online Musik und Gesangsunterricht in Corona Zeiten

 
 
Musik- und Gesangsunterricht steht in der ARCHE praktisch immer auf dem Programm. Gar nicht so leicht, dieses eigentlich so beglückende Kreativangebot in Corona-Zeiten weiterzuführen. Gesangslehrerin Akvilé Kalinaité arbeitet online und setzt Playbacks ein, damit die Jugendlichen sich aufnehmen können.
 
"Insgesamt ist es für viele Arche-Kinder und Jugendliche immer noch schwierig, ihr eigenes Zuhause als Lern- und Übungsraum zu sehen. Es ist auch herausfordernd, sie für Freizeit-Angebote wie Gesangsunterricht zu motivieren. Dazu kommen verschiedene logistische Komplikationen: Kein Internet zuhause, die Eltern erlauben kein Singen in der Wohnung, oder es gibt keinen Raum, wo man alleine sein kann.
 
Im Moment sind aber fast alle Jugendlichen wieder aktiv, die vor der Krise an meinem Unterricht teilgenommen haben. Ich nutze die üblichen Online-Videokonferenz-Methoden zum Unterrichten. Allerdings kann man sich dabei nicht an gemeinsamem Musizieren erfreuen. Ich habe aber dafür Playbacks eingesetzt, die Jugendliche nutzen können, um sich selbst aufzunehmen. Diese Aufnahmen hören wir im Unterricht zusammen an und suchen Übungen, Methoden und Wege, die Singfähigkeiten der Jugendlichen zu entwickeln.
 
Ich sehe durchaus auch die positiven Seiten solcher Arbeit: Die eigene Stimme in Aufnahmen kennen zu lernen, das ist für Sänger sehr wichtig. Jetzt machen wir es in hoher Intensität. Auch 1:1 Unterricht empfinde ich als gute Möglichkeit, einzelne Jugendlichen unterschiedlich fördern zu können.
 
Am meistens freue ich mich aber darauf, wenn wir uns wieder in der Gruppe treffen können und gemeinsam neue Lieder einstudieren können!"
 
Gesangslehrerin Akvilé Kalinaité
 
"Someone You Loved" singt Tashi, 15 Jahre alt - eine Tonaufnahme während des Unterrichtes:
 
 
Online Gesangsunterricht
Akvilé Kalinaité und Tashi
 
Jetzt online spenden!
VIDEO
Unser Flyer als PDF